Tore

Hier gibt es keine Kompromisse: es ist auf jeden Fall ein Hörmann-Tor.

Hier kommen in der Regel entweder SPU42 als geschlossene Tore,

t33
Bauvorhaben 5380
t32
Bauvorhaben 5380

t29
Bauvorhaben 5340
t28
Bauvorhaben 5340

evtl. mit Lichtbändern

t2
Bauvorhaben 5369
t1
Bauvorhaben 5369

t31
Bauvorhaben 5341
t30
Bauvorhaben 5341

t23
Bauvorhaben 5373
t22
Bauvorhaben 5373

t15
Bauvorhaben 5331
t14
Bauvorhaben 5331

t11
Bauvorhaben 5326
t10
Bauvorhaben 5326

t21
Bauvorhaben 5305
t20
Bauvorhaben 5305

t19
Bauvorhaben 5357
t18
Bauvorhaben 5357

und integrierter Tür

t27
Bauvorhaben 5338
t26
Bauvorhaben 5338

t9
Bauvorhaben 5370 + 5417
t8
Bauvorhaben 5370 + 5417

– oder aber Tore der Reihe APU als so genannte Ganzglastore mit geschlossenem Sockelelement zum Einsatz.

t25
Bauvorhaben 5327 + 5299
t24
Bauvorhaben 5327 + 5299

t17
Bauvorhaben 5364
t16
Bauvorhaben 5364

Auch hier können Türen integriert werden.

t5
Bauvorhaben 5387
t3
Bauvorhaben 5387

t4
Bauvorhaben 5387

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Bei der Farbgestaltung kann zwischen 10 Standardfarben entschieden werden. Die eigentlich aus stranggepressten Aluminium-Rohrprofilen hergestellten Verglasungsrahmen können auch farblich angeglichen werden. Ob Haspelketten- oder E-Antriebe, evtl. Funkempfänger und Handsender, höhergeführte Umlenkung, Dachfolgebeschläge – alles wird auf das jeweilige Anforderungsprofil abgestimmt und von erfahrenen Monteuren eingebaut und wenn gewünscht auch gewartet.